top of page
DSC_9953.jpg

GEMEINSAM VIEL ERREICHEN

TRAUNVIERTLER ALPENVORLAND

Gute Ideen fallen nicht vom Himmel - sie müssen wachsen, sich entwickeln und dann gemeinsam umgesetzt werden!

 

Die LEADER-Region Traunviertler Alpenvorland und die Klima- und Energie-Modellregion (KEM) wollen gemeinsam das Traunviertler Alpenvorland noch lebenswerter und gleichzeitig klimafitter machen. Dazu brauchen wir selbstverständlich auch deine Unterstützung!

Wie können wir gemeinsam die Herausforderungen der kommenden Jahre meistern? Was braucht es, um den Umweltschutz voranzutreiben, um erneuerbare Energieversorgung zu gewährleisten? Wie gelingt es uns, die regionale Wirtschaft und ihre Produkte zu stärken oder den sanften Tourismus in der Region zu fördern? Wie können wir die regionale Landwirtschaft unterstützen und gleichzeitig auf unseren wertvollen Naturraum achten? Wodurch können wir das Miteinander und das Engagement wieder mehr in den Vordergrund zu rücken?

Diese und noch mehr Fragen, gilt es gemeinsam zu beantworten!

LEADER-REGION

Die Abkürzung "LEADER" steht für eine Regionalentwicklungsinitiative, die unsere Region gemeinsam weiterentwickeln möchte. 21 Gemeinden aus den beiden Bezirke Steyr-Land und Kirchdorf an der Krems haben sich zu einer LEADER-Region zusammengeschlossen, um gemeinsam anzupacken. Neben den Gemeinden arbeiten aber auch Wirtschaft und Zivilgesellschaft daran mit, die Lebensqualität im Traunviertler Alpenvorland nachhaltig zu verbessern und das Miteinander wieder stärker in den Vordergrund zu stellen. Gemeinsam mit unserer Nachbarregion, der Nationalpark Oö. Kalkalpen Region möchten wir Impulse setzen, um beide Bezirke weiter voranzubringen.

KLIMA- UND ENERGIE-MODELLREGION

KEM steht für Klima- und Energie-Modellregion. Dabei handelt es sich um ein Förderprogramm des Klima- und Energiefonds, welches österreichische Gemeinden bei diversen Klimaschutzmaßnahmen unterstützt. Hier in der Region haben sich insgesamt 23 Gemeinden zusammengeschlossen, um gemeinsam den Grundstein für die Energiewende auf regionaler Ebene zu legen. Dabei liegt der Fokus klar auf erneuerbarer Energie und Energieeffizienz.

MITGLIEDSGEMEINDEN

IMMER WISSEN WAS LOS IST:

Wir freuen uns, wenn wir dir regelmäßig Neuigkeiten aus der Region zusenden dürfen. Wir informieren dich u. a. über aktuelle Projekte oder Themenschwerpunkte und halten dich über diverse Termine am Laufenden.

Melde dich an!

bottom of page