Pfarrhofstraße 1, 4596 Steinbach a. d. St. |   +43 (0)681 2060 5176 |   office@leader-alpenvorland.at
Login
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020

Burg Altpernstein

Was ist die Idee hinter dem Projekt?

Die Burg Altpernstein wird im Jahr 2019 umgebaut:

  • Im 1. OG. werden die historischen Veranstaltungsräume (z.B. Rittersaal, Feierraum) adaptiert und qualitativ verbessert (inkl. Einbau moderner Seminartechnik), um diese für öffentliche Veranstaltungen (Burgmessen, Konzerte), kulturhistorische Führungen und Seminare nutzen zu können.
  • Im EG wird eine neue Außenstiege in den Burggarten errichtet und die Aussichtsterrasse neugestaltet.
  • Rund um die Burg wird ein Klettersteig neu gebaut.
  • Außerhalb der Burg werden ein Spiel- und Sportplatz und eine neue Bogensportarena errichtet. 

 

Welchen Bedarf gibt es für das Projekt?

Die Burg Altpernstein ist ein wichtiges Wahrzeichen und Kulturdenkmal in OÖ. Sie wurde in den vergangenen 70 Jahren als Begegnungszentrum für Kinder und Jugendliche genutzt. In den 90er Jahren wurden auf der Burg noch etwa 9.000 Nächtigungen pro Jahr gezählt. In den vergangenen Jahren ist die Auslastung stark zurückgegangen (2016: 4.000 Nächtigungen) und 2017 wurde der Betrieb schließlich eingestellt. Das Interesse für eine Wiederbelebung ist sowohl bei der Wirtschaft, bei der Bevölkerung der umliegenden Gemeinden als auch bei vielen Menschen in ganz Oberösterreich sehr groß (zum Wiedereröffnungsfest am 16.09.2018 kamen etwa 1.200 Besucher. Es war dies eine der größten Veranstaltungen auf der Burg in den vergangenen 50 Jahren.) Im Oktober 2018 eroberten 700 SchülerInnen die Burg bei den Erlebniswandertagen.


Was soll mit dem Projekt erreicht werden?

Die Nutzung als „Jugendburg“ soll weitergeführt werden. Zusätzlich sollen die Angebote der Burg aber auch für eine größere Zielgruppe geöffnet werden. Es werden kulturhistorischen Führungen, öffentliche Veranstaltungen (Burgmessen, Konzerte), Seminare für Schüler, Lehrlinge und Unternehmen und Freizeitmöglichkeiten (Bogensportarena, Klettersteig, E-MTB-Verleih, etc.) für Familien angeboten.

 

Zurück zur Übersicht