Pfarrhofstraße 1, 4596 Steinbach a. d. St. |   +43 (0)681 2060 5176 |   office@leader-alpenvorland.at
Login
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020

Eindrücke unserer Projekte Rundfahrt

Bei der Rundfahrt standen 3 Stationen am Programm: Beim ersten LEADER Projekt, den Kremstal Garnelen, begrüßten wir das Projektteam, Herrn Günther Mörtenhuber, Herrn Andreas Rechenzain BA und Herrn Mag. Ulrich Weiss, welcher uns sehr viel Interessantes über die White Tiger Garnelen zu erzählen wusste.

 

Weiter ging es dann zum Projekt Pumptrack nach Kirchdorf, welchen einige von uns gleich auf Herz und Nieren vorsichtig testeten. Etwas geübter zeigten uns dann der Projektleiter, Herr Georg Berger-Schauer und seine Kids, wie man, ohne zu treten, durch das Hochdrücken des Körpers aus der Tiefe am Rad Geschwindigkeit aufbaut. Herr Berger-Schauer berichtet, dass der Pumptrack bei den Kindern, Jugendlichen und jung Gebliebenen sehr beliebt ist. Viele Jugendliche nutzen ihn täglich, haben gemeinsam Spaß und verbringen dort wertvolle Zeit ohne Handy und Videogames!

 

Das letzte Ziel der Exkursion war die Burg Altpernstein. Vom nebeligen Tal erreichten wir in ein paar Fahrminuten die sonnige Burg! Über der Nebeldecke angekommen, genossen wir vorerst von der einzigartigen Terrasse aus, den wundervollen Panoramablick, bis uns Herr Peter Leeb (Projektleiter und Vereinsvorsitzender der ISK Institut für Soziale Kompetenz) und Herr Franz Xaver Wimmer (ein langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter der Burg) durch die Burg führten.  Obwohl die Burg noch mitten in der Umbau-Phase steckt, waren wir beeindruckt, was die Projektträger bisher mit viel ehrenamtlichem Engagement geleistet hatten.

Der gemütliche Ausklang der Exkursion fand im Burgstüberl der Burg Altpernstein statt.

 

Unser Resümee des Tages: großartige Eindrücke, viele interessante Gespräche, wir sind uns sicher, dass die LEADER Fördermittel bei allen Projekten sinnvoll eingesetzt wurden!

 

Wir bedanken uns bei allen Projektträgern für das Zeitnehmen und für die perfekte Organisation.