Pfarrhofstraße 1, 4596 Steinbach a. d. St. |   +43 (0)7257 - 70331 |   office@leader-alpenvorland.at
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020

LEADER Büro „im Alten Pfarrhof“

Das LEADER Büro ist die Drehscheibe für die Umsetzung der „Lokalen Entwicklungsstrategie“ und erste Anlaufstelle für ProjektträgerInnen und FörderwerberInnen. Es befindet sich im „Alten Pfarrhof“ in Steinbach an der Steyr. Neben der zentralen Lage ist dieser Standort seit Jahrzehnten unumstrittenes Zentrum der Regionalentwicklung und beherbergt außerdem das LEADER Büro der Region Nationalpark OÖ. Kalkalpen, das Regionalforum Steyr-Kirchdorf und die Geschäftsstelle der Regionalmanagement OÖ GmbH.

Kontakt:

Leader Region Traun4tler Alpenvorland

Pfarrhofstraße 1

4596 Steinbach an der Steyr



Zur Wegbeschreibung >>

 

Telefon: +43 (0) 72 57 70 331

E-Mail: office@leader-alpenvorland.at

Web: www.leader-alpenvorland.at

ZVR: 997455191

Öffnungszeiten:

Unser Sekretariat steht Ihnen von Montag – Freitag von 7.00 – 13.00 Uhr zur Verfügung.

Wir bitten um Terminvereinbarung mit dem LEADER Manager Christian Schilcher MBA

(Mobil: +43 (0) 676/75 57 932)

Mitarbeiter:

Das LAG-Management ist mit zwei Personen, einem LAG-Manager und einer LAG-Assistentin im Beschäftigungsausmaß von gemeinsam insgesamt 60 Wochenstunden, besetzt.

 

 

Leistungen des LAG-Managements

  • Geschäftsführung des Vereins
  • Sensibilisierung der regionalen Bevölkerung, um die Ziele und Inhalte der LES, die Regionsthemen und die Projekte zugänglicher und bekannter zu machen
  • Koordination und Aufbau regionaler Netzwerke und von Projektstrukturen
  • Beratung und Unterstützung von regionalen Akteuren/innen bei der Projektentwicklung und Förderabwicklung bis hin zur Abrechnung
  • Vorprüfung von Projekten anhand des Projektleitfadens und Aufbereitung der Projekte gemeinsam mit Förderwerbern für die Entscheidungsfindung durch den Regionalausschuss
  • Abstimmung mit den jeweils zuständigen Abteilungen des Landes OÖ
  • Initiierung und Aufbau von Netzwerken und Kooperation mit anderen Leader-Regionen in Österreich oder der europäischen Union
  • Sicherstellung des Informationsflusses innerhalb des Vereins und nach außen
  • Organisatorische  Unterstützung  der  Vereinsgremien  –  insbesondere  Vorbereitung, Moderation   und   Dokumentation   der   Projektauswahlsitzungen   sowie des Qualitätssicherungsteams
  • Regelmäßige Information in der Region durch z.B. Infoletter, Veranstaltungen und Präsentationen bei verschiedenen Akteursgruppen,... etc.
  • Laufende Öffentlichkeitsarbeit 
  • Beteiligung an Aktivitäten der Leader-Netzwerkstelle auf nationaler und internationaler Ebene sowie Erstellung von Beiträgen
  • Mitarbeit im Qualitätssicherungsteam