Pfarrhofstraße 1, 4596 Steinbach a. d. St. |   +43 (0)7257 - 70331 |   office@leader-alpenvorland.at

Genuss im Einklang der Region

Die SPES hatte den Zuschlag für die gastronomische Leitung während der Landesgartenschau 2017 (LGS) in Kremsmünster erhalten. In diesem Zusammenhang sollten landwirtschaftliche und gewerbliche Produkte überwiegend aus der Region (im Umkreis von 30 km um Kremsmünster) bezogen werden. Im Pilotprojekt „Genuss im Einklang der Region“ wurde dazu ein regionales Lieferantennetzwerk aufgebaut und entwickelt.

Der Organisationsaufwand für ein regionales Lieferantennetzwerk ist im Vergleich zur Auftragsvergabe an einen konventionellen Gesamtanbieter allerdings höher. Dieser Mehraufwand (erhöhte Koordinationstätigkeit, Personalkosten, Logistik) wurde im Projekt mit Leader Fördermittel unterstützt.

Die Wertschätzung regionaler landwirtschaftlicher Produkte hat in der LEADER Region Traunviertler Alpenvorland bisher einen hohen Stellenwert und kann durch ein regionales Lieferantennetzwerk innovativ verstärkt und ausgebaut werden. 

Im Pilotprojekt „Genuss im Einklang der Region“ wurde praxisnahes Wissen zum Aufbau und Betrieb eines regionalen Lieferantennetzwerkes bei der Landesgartenschau gesammelt, welches nachfolgend auf andere Bereiche in der Region (Gastronomie, Betriebskantinen, Events) übertragen werden kann. Somit kann eine langfristige Nutzung erreicht werden.