Pfarrhofstraße 1, 4596 Steinbach a. d. St. |   +43 (0)7257 - 70331 |   office@leader-alpenvorland.at
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020
  • Leader Region Traunviertler Alpenvorland - 2014-2020

Infobox

Infos folgen in Kürze!

Infobox

Allgemeine Datenschutzerklärung

  

ALLGEMEINE HINWEISE UND PFLICHTINFORMATIONEN

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Die folgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verein Leader Region Traunviertler Alpenvorland und Ihre Rechte, die sich aus der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (kurz: EU-DSGVO) und dem österreichischen Datenschutzgesetz (DSG2018) ergeben.

 

Wenn Sie diese Webseite benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und für welchen Zweck wir sie nutzen.

   

1.   WER IST FÜR DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICH UND AN WEN KÖNNEN SIE SICH WENDEN?

 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

 

  • Die Leader Region Traunviertler Alpenvorland, Pfarrhofstraße 1, 4596 Steinbach/Steyr
  • Ansprechperson: Herr Christian Schilcher, MBA
  • E-Mail: office@leader-alpenvorland.at

 

2.   WELCHE DATENSCHUTZRECHTE STEHEN IHNEN ZU?

 

Der Verein Leader Region Traunviertler Alpenvorland verpflichtet sich, bei einer etwaigen Datenschutzverletzung die zuständige Aufsichtsbehörde gem Art. 33 der DSGVO sowie die betroffene Person gem. ARrt. 34 der DSGVO binnen 2 Stunden nach Feststellung dieser Verletzung schriftlich zu informieren. Der Verein kann bei Datenverlust oder Datenschutzverletzungen nur für jene Plattformen haftbar gemacht werden, die dem Verein rechtlich zuordenbar sind.

 

Ihr Recht auf Auskunftserteilung (Artikel 15 DSGVO)

Sie haben das Recht auf Auskunft,

  • ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten,
  • zu welchen Zwecken personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden,
  • an welche Empfänger personenbezogene Daten von Ihnen übermittelt werden, und
  • wie lange personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert bleiben (Artikel 15 Datenschutz-Grundverordnung).

 


Ihr Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)

Sie haben das Recht auf Berichtigung, wenn personenbezogene Daten von Ihnen unrichtig verarbeitet werden. 

 

Ihr Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO)

Sie haben das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), wenn für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten keine taugliche Rechtsgrundlage nach der Datenschutz-Grundverordnung mehr besteht.

 

Ihr Recht auf Einschränkung (Artikel 18 DSGVO)  

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an eine von Ihnen gewählte dritte Person zu übermitteln (Datenübertragbarkeit), sofern die näheren Voraussetzungen dafür vorliegen (Artikel 20 Datenschutz-Grundverordnung).

 

Ihr Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO)

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch oder per E-Mail an office@leader-alpenvorland.at übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen. Auch bei jeder Zusendung, die Sie bekommen, besteht die Möglichkeit die Einwilligung zurückzuziehen.

 

Schließlich haben Sie die Möglichkeit einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

 

 

3.   WELCHE DATEN ERFASSEN WIR?

 

 

 

  • SSL- BZW. TLS-VERSCHLÜSSELUNG

 

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

  

Wenn die SSL_ bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

 

 

  • COOKIES

 

Die Internetseite verwendet teilweise genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

 

Browsertyp und Browserversion

Verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

Hostname des zugreifenden Rechners

Uhrzeit der Serveranfrage

IP-Adresse

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wir nicht vorgenommen.

 

 

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Webseite – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

  

 

  • FACEBOOK-PLUGINS

 

Auf unserer Seite sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Spare, Gand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:

https://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte von Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus an.

 

 

  • YOUTUBE

 

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seite ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wir dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihre Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich auf Ihrem YouTube-Account ausloggen.

 

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO dar.

 

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/dew/policies/privacy.

  

 

  • GOOGLE FONTS

 

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies an das Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google-Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf

 

Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

 

 

  • MAILCHIMP 

 

Wir versenden Newsletter mit MailChimp und verwenden auf dieser Webseite Funktionen des Newsletter Dienstes MailChimp der Firma The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA um Newsletter-Anmeldungen zu erfassen.

Allgemeine Informationen zu MailChimp

Die Rocket Science Group LLC (MailChimp) unterhält Online-Plattformen, die es unseren Nutzern ermöglichen, in Kontakt mit ihren Abonnenten zu bleiben, in erster Linie per E-Mail. Sie erlauben Benutzern, E-Mail-Adressen und andere Informationen zum Abonnentenprofil, wie z. B. Name, physische Adresse und andere demografische Informationen, in die MailChimp Datenbank hochzuladen. Diese Informationen werden verwendet, um E-Mails zu senden und die Verwendung bestimmter anderer MailChimp-Funktionen für diese Benutzer zu ermöglichen. In Übereinstimmung mit den veröffentlichten Datenschutzrichtlinien teilt MailChimp einige Informationen mit Drittanbietern, um die Dienste bereitzustellen und zu unterstützen, die MailChimp den Nutzern anbietet. MailChimp teilt auch einige Informationen mit Werbepartnern von Drittanbietern, um die Bedürfnisse und Interessen der Nutzer besser zu verstehen, damit relevantere Inhalte und zielgerichtete Werbung für diese Nutzer und andere Nutzer bereitgestellt werden können.

Newsletter Anmeldung

Wenn Sie auf unserer Webseite für unseren Newsletter anmelden, werden die eingegebenen Daten bei MailChimp gespeichert.

Löschung Ihrer Daten

Sie können Ihre Zustimmung für den Erhalt unseres Newsletters jederzeit innerhalb der empfangenen E-Mail per Klick auf den Link im unteren Bereich entziehen. Wenn Sie sich mittels Klick auf den Abmeldelink abgemeldet haben, werden Ihre Daten bei MailChimp gelöscht.

Newsletter Auswertung

Wenn Sie einen Newsletter über MailChimp erhalten, werden Informationen wie IP-Adresse, Browsertyp und E-Mail-Programm gespeichert um uns Informationen zur Performance unseres Newsletters zu geben. MailChimp kann mittels den in den HTML-E-Mails integrierten Bildern namens Web Beacons (Details finden Sie auf https://kb.mailchimp.com/reports/about-open-tracking) feststellen ob die E-Mail angekommen ist, ob sie geöffnet wurde und ob Links angeklickt wurden. All diese Informationen werden auf den Servern von MailChimp gespeichert, nicht auf dieser Webseite.

MailChimp ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG. Mehr über den Einsatz von Cookies bei MailChimp erfahren Sie auf https://mailchimp.com/legal/cookies/, Informationen zum Datenschutz bei MailChimp (Privacy) können Sie auf https://mailchimp.com/legal/privacy/ nachlesen.

 

MailChimp Auftragsdatenverarbeitung Vertrag

Wir haben mit MailChimp einen Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung (Data Processing Addendum) abgeschlossen. Dieser Vertrag dient zur Absicherung Ihrer persönlichen Daten und stellt sicher, dass sich MailChimp an die geltenden Datenschutzbestimmungen hält und Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergibt.

Mehr Informationen zu diesem Vertrag finden Sie auf http://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/.

 

 

  • DATEN VON FÖRDERWERBERN

 

Wir erheben personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Förderansuchens bei einer Kontaktaufnahme mit uns entweder per Kontaktformular über die Homepage  http://www.leader-alpenvorland.at/fuer-foerderwerber/projekt-einreichen/ oder per E-Mail freiwillig mitteilen.

 

Zu diesen personenbezogenen Daten zählen:

  • Geschlecht
  • Vor- und Zuname
  • Geburtsdatum
  • Titel
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Bankverbindung
  • Finanzdaten
  • Versicherungsdaten (Versicherungspolizzen)
  • Organisationsstatuten (Satzungen, ARGE-Verträge, Kooperationsverträge, Gesellschafterverträge, Vereinsstatuten, Mitgliederlisten), Firmenbuch-/Vereinsregisterauszüge, Gewerbeberechtigungen, behördliche Bewilligungen, Nutzungsübereinkommen mit Dritten

 

 Für welchen Zweck erheben wir diese Daten?

 

  •  Zwecks Vorauswahl durch das Projektauswahlgremium:

Das Projektauswahlgremium des Vereins entscheidet anhand eines einheitlichen Kriteriensystems, ob ein Projekt den Zielen der Lokalen Entwicklungsstrategie entspricht und ob es im Rahmen von LEADER gefördert werden soll. Für diesen Zweck muss der Verein die oben angeführten personenbezogenen Daten verarbeiten.

Alle Informationen zum Kriteriensystem können Sie auf: http://www.leader-alpenvorland.at/leader-14-20/kriterien/ nachlesen.

  

  • Zwecks Förderantragseinreichung

Die im Leader Förderantrag bzw. in den restlichen für die Abwicklung des Leaderprojektes notwendigen Unterlagen (Zahlunganträge, Formblätter, etc.) angegebenen personenbezogenen Daten (siehe oben) werden vom Leaderverein Traunviertler Alpenvolrand an die entsprechenden Verwaltungsbehörden (Land OÖ, AMA) in digitaler und analoger Form (postalisch) übermittelt. Grundlage für diese Weiterleitung bilden die jeweiligen Förderrichtlinien.

 

  • Projektname
  • Projektlaufzeit
  • Projektbeschreibung
  • Projektgesamtkosten
  • Fördersatz
  • Name des Vertretungsbefugten bzw. Bezeichnung der juristischen Person
  • Name und Bezeichnung des Förderwerbers

 

Wer erhält Ihre Daten?

 

Zugang zu den oben erwähnten Daten haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Rechnungsprüfer der Leader Region Traunviertler Alpenvorland. Darüber hinaus werden die folgenden Daten, die für den Entscheidungsfindungsprozess notwendig sind, dem Projektauswahlgremium zur Verfügung gestellt.

 

Darüber hinaus ist die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an

 

  • die Organe und Beauftragte des Bundesministeriums FÜR LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, UMWELT UND WASSERWIRTSCHAFT und an
  • das Amt der Oö. Landesregierung

 

aufgrund der Förderrichtlinien erforderlich.

 

Des Weiteren wird/werden der Förderwerber/die Förderwerber oder die vertretungbefugten Personen mit Titel und Vor- und Zuname im Zuge der Berichterstattung in der Generalversammlung veröffentlicht.

 

Für den Zweck der Abwicklung von gemeinsamen Projekten werden die personenbezogenen Daten an die Vereine

 

  • Regionalforum Steyr-Kirchdorf
  • Leader Region Nationalpark Oö. Kalkalpen

 

beide mit Sitz in 4596 Steinbach/Steyr, Pfarrhofstraße 1

 

weitergegeben.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Die Daten werden gemäß den Förderrichtlinien bis zu 10 Jahre nach der Letztauszahlung der Förderung verarbeitet.

 

  •  DATEN VON MITGLIEDERN

 

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Vereinsmitgliedern?

 

 Als Mitglied in unserem Verein oder als Vertretungsbefugte(r) geben Sie uns die folgenden personenbezogenen Daten bekannt, welche wir verarbeiten und speichern.

 

Zu den personenbezogenen Daten zählen:

  • Vor- und Zuname
  • Adresse
  • Geburtsdatum (nur bei Vorstandsmitgliedern)
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

 

Für welchen Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Ihre Daten werden zum Zweck

  • der Mitgliederverwaltung (Führung des Mitgliederverzeichnisses, Einladung zu Generalversammlungen, Versand von Protokollen)
  • der Korrespondenz mit Mitgliedern (Informationsfluss und - austausch über Vereintätigkeiten) 

verarbeitet.

 

Wer erhält meine personenbezogenen Daten?

 

  • Für den Zweck der Aussendung von Informationen zu gemeinsamen Veranstaltungen und Projekten werden meine personenbezogenen Daten an die Vereine - Regionalforum Steyr-Kirchdorf und Leader Region Nationalpark Oö. Kalkalpen, beide mit Sitz in 4596 Steinbach/Steyr, Pfarrhofstraße 1, weitergegeben.
  • Darüber hinaus werden die Daten gemäß den Verpflichtungen des Vereins als abwickelnde Stelle von Regionalentwicklungsprojekten an die verantwortlichen Stellen beim Land OÖ, an die Organe und Beauftragte des Bundesministeriums für LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, UMWELT UND WASSERWIRTSCHAFT weitergegeben.
  • Aufgrund rechtlicher Vorgaben kann die Weitergabe an die Vereinsbehörde erforderlich sein.
  • Darüber hinaus ist der Verein auch auf der Internetseite www.leader-alpenvorland.at in der Öffentlichkeit vertreten und betreibt aktive Pressearbeit in analogen und digitalen Medien. Im Zuge dieser Tätigkeit werden die Vereinsmitglieder kurz namhaft (Funktion, Titel, Vorname, Nachname, PLZ, Ort) gemacht. Die Vorstandsmitglieder werden mit Funktion, Titel und Vor- und Zunahme und mit Foto auf der Homepage veröffentlicht. 
  • Im Rahmen von Veranstaltungen der beiden Leadervereine Traunviertler Alpenvorland und Nationalpark Oö. Kalkalpen und des Regionalforums Steyr-Kirchdorf werden Fotos und/oder Filmaufnahmen zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Diese Aufnahmen können auf den Homepages und den Social-Media-Kanälen (z.B. Facebook) der 3 Vereine bzw. in Fernsehbeiträgen und Presseberichten veröffentlich werden. Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Anfertigung, Verarbeitung und Veröffentlichung dieser Aufnahmen Widerspruch einzulegen.


Wie lange speichern wir Ihre Daten?

 

Wir verarbeiten Ihre Daten für die Dauer Ihrer Vereinsmitgliedschaft sowie darüber hinaus solange eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht.

 

 

4.   WIE WERDEN IHRE DATEN GESICHERT?

 

Der Verein Leader Region Traunviertler Alpenvorland nimmt den Schutz der Daten sehr ernst und ist um deren Sicherheit bemüht. Die Daten werden entsprechend der Möglichkeiten des Vereins geschützt.

Die Daten werden analog in den verschließbaren Büroräumlichkeiten als auch digital auf den passwortgeschützten Computern und Servern gespeichert.

 

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken - somit abseits unserer Webseite - können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.